Ugrás a tartalomhoz Lépj a menübe

Szereposztás - Werfen

Eine komisch-fantastische Oper von Otto Nicolai
nach einer Geschichte von William Shakespeare

Sir John Falstaff, ein dicker, verarmter Edelmann liebt gleich zwei Frauen und vielleicht noch etwas mehr das Geld deren Gatten. Um sich Mühe zu ersparen, schreibt er beiden den gleichen Liebesbrief. Was er jedoch nicht ahnt: Frau Fluth und Frau Reich sind befreundet und lesen sich die Briefe gegenseitig vor. Entrüstet über die Unverschämtheit des feisten Mannes beschließen sie, ihm eine Lektion zu erteilen...


Foto: Benedikt Haack

 

Regie und Textfassung: Julia Dippel
Musikalische Leitung: Andreas P. Heinzmann
Arrangement: Maximilian Fraas & Andreas P. Heinzmann
Bühne: Udo Vollmer
Kostüme: Katja Krannich

Besetzung:
Falstaff: Sven Fürst
Frau Fluth: Nastassja Nass
Herr Fluth: Tibor Brouwer
Frau Reich: Anna Fischer
Herr Reich: Paul Wiborny
Anna Reich: Josephine Renelt
Fenton: János Alagi
Dr. Cajus: Wilko Döring
Junker Spärlich: Stefan Kastner

Änderungen vorbehalten

Es spielt das 10-köpfige Orchester von Münchens Kleinstem Opernhaus
 

Foto: Rob Perkins